Bewegung
#doqugarden
Willkommen im #DOQUGARDEN

Jungle in the City

Willkommen im grünen, asiatischen Dschungel der Stadt.
Wenn wir momentan nur von Fernreisen träumen können, holen wir uns das Urlaubsfeeling mit internationalem Flair einfach mitten in die Stadt! Mit dem DOQU Garden eröffnet eine südostasiatische Oase, die zum Genießen und Staunen einlädt: Ein kleines Bambuswäldchen, durch das ein Weg aus Natursteinen führt, exotische Pflanzen und saftige Gräser lassen eine tropische Atmosphäre aufkommen. Genießen Sie die Ruhe im Großstadttrubel und lassen Sie Ihre Seele baumeln.

Ihr Quartiersmanagement

Ein Kurztrip in ferne Länder
mitten im Herzen der Stuttgarter Innenstadt
asiatisches Flair im Dorotheen Quartier
Entdecken Sie unseren interaktiven Konzept-Plan
PflanzenWasserLicht
Pflanzen im DOQU GARDEN
Bambusse mit 5-7 Metern Höhe und diverse Gräser schaffen die notwendige Dschungel Atmosphäre. Mit saisonalen Blüten in kräftigen Farben wie Rot, Gelb, Orange, Pink und Violett werden Akzente gesetzt die das tropische Flair unterstreichen und ein farbenfrohes Zusammenspiel mit dem saftigen Grün ergeben. (z.B. Magnolien, Azaleen, Japanische Kirsche, Hamamelis oder Hortensien)
Wasser im DOQU GARDEN
GERÄUSCHVOLL - SANFT - BERUHIGEND
Der „Bachlauf" aus gecrushtem Glas spiegelt das satte Grün der Pflanzen wieder und ist beleuchtet. Das Wasserbecken mit dem Regenschauer dient als Assoziation für einen japanischen Teegarten und dient außerdem als Geräuschkulisse für das asiatische Flair.
Licht im DOQU GARDEN
STIMMUNGSVOLL - AKZENTUIERT - INDIREKT
Wir orientieren uns an der Tatsache, dass durch den dichten Bewuchs im Dschungel das Sonnenlicht nur hier und da durch die Pflanzen scheint. Insofern sind innerhalb des Urwaldes kleine Spots integriert. Zeitgleich setzen wir Beleuchtung von unten ein. Damit schaffen wir indirekte Lichtquellen, die Spannung mit Mystik kombinieren.
#DOQUGArden
Parks und Grünflächen sind für moderne zukunftsfähige Städte von besonderer Bedeutung. Ob Begegnungsräume und Aktivflächen, als natürlicher Filter bei Feinstaubbelastung oder als Temperaturregulator: Grün macht den Unterschied – in jeder Stadt! Bereits in vielen Großstädten der Welt gibt es beeindruckende Urban Greenspace Konzepte. Wir sehen uns als Teil dieser globalen Bewegung und möchten mit den #DOQU Garden einen Beitrag dazu leisten.
Mehr erfahren
Unsere Partner

Die Welt der Landschaftsgärtner

Um Ihnen dieses einzigartige Erlebnis im DOQU bieten zu können, haben wir uns mit Galabau BW und den Firmen Kriesten, Buck und Joos zusammengetan.

Erfahren Sie mehr über unsere Partnerbetriebe:
Musikalische Inszenierung des Jungle in the City
01/
Musik im DOQU
Ab Vormittag
Natur-& Tiergeräusche
Ausschließlich Tier- & Naturgeräusche ohne Musik um die visuellen, haptischen und olfaktorische Eindrücke der Installation zu verstärken.
02/
Musik im DOQU
Ab Nachmittags
Asiatische Musik & Ambiente
Die Naturgeräusche werden nach und nach durch den Einsatz von traditioneller asiatischer Musik und
Ambient-Klangteppichen ergänzt und schrittweise abgelöst.
03/
Musik im DOQU
am Abend
Moderne Musik
Zum Tagesausklang wandelt sich die akustische Untermalung zu einem durchgängigen Musikprogramm. Dieses besteht aus modernen Titeln, die teilweise asiatische Einflüsse aufweisen.

Musik im Garden

Basierend auf den positiven Erfahrungen der Umsetzung des letzten Jahres soll das multisensorische Erlebnis des Summer Garden durch den Einsatz von akustischen Elementen zusätzlich verstärkt werden.

Musik im Garden

Mit dem Thema „Jungle in the city“ untermalen wir das diesjährige Garden Konzept akustisch mit harmonischen Klängen, die uns an ferne Länder erinnern.
Akustische Umsetzung HearDis! GmbH

Impressionen

Impressionen aus dem DOQU garden

#DOQUGARDEN
– Ab sofort im DOQU!
Programm im Garden
Vom mediterranen Garten zum Indian Summer: Ab Samstag, den 19.09. zeigt sich das Dorotheen Quartier auch im Herbst von seiner blühenden und bunten Seite: Duftende Herbstblumen, üppige Gräser und eine herrliche Farbenpracht verwandeln das Herz der Stadt in einen Ort, der alle Sinne belebt.
Mehr erfahren